Tipps rund um den Fototermin

Hier nun einige Tipps aus den Erfahrungen heraus, die ich als langjährige Portraitfotografin sammeln konnte:

 

     Aufnahmen mit Kind

 

  • Versuchen Sie wenn möglich, den Fototermin in eine Zeit am Tag zu legen in der Ihr Kind meist fit, ausgeschlafen und möglichst nicht hungrig ist. Bei Babys kann die Stillpause aber auch gezielt mit eingeplant werden.
  • Falls Ihr Kind zu dem Termin krank werden sollte, melden Sie sich bitte frühzeitig! Kranke Kinder fotografieren zu wollen, macht keinen Sinn, verursacht allen Stress, besonders dem Kind! 

 

  • Termine nicht auf Tage mit engem Terminplan legen.

 

 

  • Schrauben Sie Ihre Erwartungen herunter - Kinderlaune ist nicht planbar und zu hohe Erwartungen machen unnötig Druck.

 

  • Neue Kleidung vorab schon mal anziehen zum testen. Grundsätzlich dürfen Sie zu den Aufnahmen gerne etwas verschiedene Kleidung zur Wahl mitbringen, aber der Kleidungswechsel macht Kindern meistens keinen Spaß, deshalb lieber im Zweifel ein Outfit und dafür ein entspanntes Kind.

 

  • Den geliebten Teddy o.ä. sowie ein kleines Spielzeug einfach mitbringen.

 

  • Babys und Studioblitzlicht. Ich fotografiere nicht gerne Babys bis 9 Wochen mit Studioblitz, denn Kinder bis zu diesem Alter oder sogar älter können empfindlich auf starken Lichteinfall reagieren. Eine eindeutige Aussage von Seiten der Medizin gibt es leider nicht. Ich biete Ihnen aber gerne Aufnahmen für kleine Babys bis 9 Wochen, entweder mit Tageslicht und/ oder indirektem Blitzlicht an. 

 

  • Planen Sie ausreichend Zeit zum " auftauen" mit ein!

     Hochzeitsaufnahmen

  • Bei einer Reportage begleite ich Ihre Hochzeit je nach Wunsch während der Trauung, der Feier, bei den Vorbereitungen oder auch von Anfang bis Ende! Wie gesagt, ich begleite Sie dabei , d.h. es sind keine arrangierten Aufnahmen!

 

  • Bei Portraitfotos entstehen am Tag Ihrer Hochzeit oder bei einem Wunschtermin an einem Ort Ihrer Wahl,romantische, moderne oder flippige Aufnahmen von Ihnen als Paar. Ob im Studio, Parkanlage, Feld, Wald, See oder die verlassene Industrieanlage, der Ort gibt den Aufnahmen einen Rahmen und sollte zu Ihnen passen!

 

  • Auch hier mit am Wichtigsten - ausreichend Zeit einplanen!! Das heißt je nach gebuchter Portraitserie mindestens 1 Stunde + An und Abfahrt zum Aufnahmeort. Es sollen schließlich entspannte Aufnahmen werden!

 

     Erotische Aufnahmen

 

  • Gerne können wir uns vorab treffen um alles zu besprechen und uns dabei ein wenig kennenzulernen. Planen Sie am Aufnahmetag ausreichend Zeit ein, zum auftauen, kennenlernen und zum ausprobieren !

 

  • Am Aufnahmetag lockere Kleidung tragen, keine stramm sitzenden Socken, enge Hosen oder ähnliches, um Abdrücke auf Ihrer Haut zu vermeiden.

 

  •  Frühzeitig eincremen, am besten 1-2 Tage vorher. Das ergibt eine leicht glänzend aussehende Haut.

 

  • An passende Wäsche, aber auch Accessoires wie Schuhe, Tücher, Schmuck denken. Weniger ist zwar meist mehr, aber man hat im Zweifel dann eine größere Auswahl.

 

  • Auch eine Visagistin, Stylistin zu buchen oder ein Besuch beim Friseur des Vertrauens ist durchaus einen Gedanken wert.

Susanne Stahl Fotografie

Am Kurberg 27

Eingang Hardtstrasse

61250 Usingen / Kransberg

Telefon:

+49 6081 44 58 81

Mobil:

0151 50 66 14 98

Termine nach Vereinbarung!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Susanne Stahl

Bitte beachten Sie meine Geschäftsbedingungen!